Herzlich Willkommen!

Wallungen 2021

Auf den Hildesheimer Wallungen präsentiert sich die regionale Kulturszene. Im Jahr 2021, um den aktuellen Anforderungen des Gesundheitsschutzes gerecht zu werden, sogar an drei Wochenenden. Jeweils am Samstag und Sonntag – 3.-4., 10.-11. und 17.-18. Juli 2021 – werden sich die Hildesheimer Wallanlagen in einen atmosphärischen Wandelgang der Künste verwandeln. Mehr lesen

Mitgestalten

Ihr habt Lust, die Wallungen mitzugestalten? Wir freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturbereichen. Und auch, wenn ihr einen Gastrostand habt oder mit eurer freien Gruppe bzw. Institution einen eigenen Ort auf den Wallanlagen bespielen wollt - unter diesem Link könnt ihr euch direkt bewerben!

 

Zur Onlineausschreibung

Vorverkauf

Für die Wallungen 2021 wird nur ein begrenztes Kontingent an Karten verkauft. Erwerbt im Vorverkauf Tickets für euer Wunsch-Wochenende und schlagt der Pandemie ein Schnippchen! Tickets sind erhältlich in der Tourist-Information sowie in den Filialen von Ameis Buchecke oder lassen sich mit einem Klick online bestellen.

 

Zur Online-Ticketbestellung


Blick auf die Gefängnisbühne vom Kehrwiederwall aus - Hildesheimer Wallungen 2017. Foto: Clemens Heidrich
Blick auf die Gefängnisbühne vom Kehrwiederwall aus - Hildesheimer Wallungen 2017. Foto: Clemens Heidrich

Die Hildesheimer Wallungen

Das Flanierfest der regionalen Kultur: Bei den Hildesheimer Wallungen zeigt sich das kulturelle Schaffen der Region unter freiem Himmel und in historischer Landschaft. Drei Tage lang werden Wallanlagen, Kirchen, Bühnen, Seen und Wege bespielt und ungesehene Orte ins Licht gesetzt. BesucherInnen können sich auf einen Streifzug durch die hiesige Kulturlandschaft begeben und ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, Medien, Performance, Installationen und Walkacts in schönem Ambiente entdecken. Die Wallungen finden seit 2009 alle zwei Jahre statt, Veranstalter ist der IQ - Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V..